PRESSEBEREICH

Zum 100. Geburtstag:

INGRID BERGMAN – EIN LEBEN IN BILDERN

Ein Jahrhundertbuch über die Jahrhundertlegende

Die große autorisierte visuelle Biographie
von Lothar Schirmer in Zusammenarbeit mit Isabella Rossellini.
Die Familie Ingrid Bergmans veröffentlicht erstmals ihren Fotoschatz.

Ingrid Bergman (1915-1982) eine Jahrhundertkünstlerin zu nennen, ist keine Übertreibung.
Als Jungstar von strahlender Schönheit feierte die gebürtige Schwedin mit Hamburger Wurzeln bereits in den 1930er Jahren in ihrem Heimatland rauschende Kinoerfolge, bevor Hollywood sie entdeckte. David O. Selznick, der Produzent von Vom Winde verweht, betreute fortan ihren Aufstieg zum Star der Extraklasse. Kinoklassiker wie Casablanca, Wem die Stunde schlägt oder die Hitchcock-Filme Spellbound und Notorious sind seitdem unauslöschlich mit dem Gesicht von Ingrid Bergman verbunden.

Am 29. August 2015 feiert die Welt den 100. Geburtstag der charismatischen Kinolegende.
Mit unserer opulenten Bildbiographie Ingrid Bergman – Ein Leben in Bildern haben wir bereits im Herbst 2013 den roten Teppich ausgerollt. Im Jubiläumsjahr selbst folgt nun die broschierte Sonderausgabe dieses Jahrhundertbuchs über eine Jahrhundertkünstlerin.

Nicht nur Kinogeschichte sondern Geschichte schrieb Ingrid Bergman, als sie 1949 einen ungeheuerlichen Skandal verursachte, indem sie Mann und Kind in Hollywood zurückließ und nach Italien floh, um sich dort mit dem Regisseur Roberto Rossellini künstlerisch wie privat zu verbinden. Das Fotobuch zeigt alle Stationen dieses beruflich wie privat aufregenden und fulminanten Künstlerlebens: Ingrids Freundschaften mit dem Schriftsteller Ernest Hemingway und den Regisseuren Jean Renoir und Alfred Hitchcock, ihre Romanze mit der Photographenlegende Robert Capa, das Familienglück in Italien, die erfolgreiche Rückkehr nach Hollywood und Schweden und die späte Theaterkarriere. Ausgezeichnet mit drei Oscars ist Ingrid Bergman am Ende ihres Lebens die strahlende „Grande Dame“ der internationalen Filmwelt.

Seinen stupenden Bilderreichtum schöpft Ingrid Bergman – Ein Leben in Bildern aus unveröffentlichtem Familienbesitz sowie zahlreichen anderen Archiven der Welt. Der Band versammelt Privatfotos, Filmstills, glamouröse Auftragsportraits und spektakuläre Paparazzi-Schnappschüsse in bisher nie gesehener Fülle und Dichte.

Das Filmfestival Cannes ehrt Ingrid Bergman neben dem Screening des neuen Bergman-Dokumentarfilms von Stig Björkman mit dem diesjährigen großformatigen und vielfach verbreiteten Festivalposter, für das die Hollywood-Ikone als Titelgesicht auserkoren wurde. Bergmans Tochter Isabella Rossellini organisiert zudem im Jubiläumsjahr einen großen Ingrid Bergman Tribute, der im September 2015 in Stockholm, Paris, New York, Rom und London stattfinden soll.

Das komplette Layout des Buches (pdf-Datei) ist hinter rechts stehenden Button „Art Directors“ passwortgeschützt hinterlegt. Die Zugangsdaten erhalten Sie auf Anfrage.

Bitte wenden Sie sich hierfür und für weitere Informationen an unsere Presseabteilung:

Schirmer/Mosel Verlag GmbH
Presseabteilung
Widenmayerstraße 16
D-80538 München

Tel.: +49 (0)89 21 26 70 0
Fax: +49 (0)89 33 86 95

Email:press@schirmer-mosel.com

LOGIN ART DIRECTORS
Bitte füllen und/oder markieren Sie alle rot markierten Felder.
Fordern Sie Ihre Art Director Zugangsdaten hier an.
LOGIN PRESSEBILDER
Bitte füllen und/oder markieren Sie alle rot markierten Felder.
Fordern Sie Ihre Zugangsdaten hier an.
Pressebilder – Nutzungsbedingungen
  1. Im Rahmen einer Buchbesprechung und Rezension können maximal 6 (sechs) Bilder aus der angezeigten Auswahl von Pressebildern je Publikation sowie das Buchcover oder eine Buchansicht abgebildet werden. Die Verwendung von mehr als sechs Motiven bedarf der vorherigen Honorarabsprache.
  2. Bitte versehen Sie jede Buchbesprechung mit einem Hinweis auf unsere Neuerscheinung und das abgedruckte Bildmaterial mit dem folgenden Vermerk:
    Bild 1-5, 7, 9, 15, 24, 25-29: © Ingrid Bergman Collection, Wesleyan University / courtesy Schirmer/Mosel
    Bild 6, 8, 10-12 23: © The Kobal Collection / courtesy Schirmer/Mosel
    Bild 17, 20, 21: © Archiv Roberto Rossellini / courtesy Schirmer/Mosel
    Bild 13, 14: 18: © Magnum Photos / courtesy Schirmer/Mosel
    Bild 19: © ddp images/AP/SZ Photo / courtesy Schirmer/Mosel
    Bild 30, 31: © Fabrizio Ferri / courtesy Schirmer/Mosel
  3. Die Photographien stehen nur zur einmaligen Nutzung zu Pressezwecken und nur im Rahmen einer Buchbesprechung zur Verfügung. Die Photographien dürfen graphisch nicht verändert werden, insbesondere sind das Beschneiden sowie eine Verwendung von Bildmaterial in Ausschnitten nicht gestattet.
  4. Die Bilder dürfen ohne die ausdrückliche Genehmigung des Schirmer/Mosel Verlags nicht auf Covern oder Backcovern, als ganzseitige Abbildungen, oder auf anderen Websiten verwendet werden.
  5. Eine Einspeicherung von Bild- und Textdateien in elektronische Systeme zu anderen Zwecken ist untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt.
Nutzungsbedingungen ausblenden.